Buchtipps - Buchtipp von Theresa Barkhoff

Jessa würde alles tun, um ihre Schwester Alice zu finden, die seit fünf Jahren als vermisst gilt. Sie ahnt, dass die Brüder von High Moor Grange mehr über Alice‘ Verschwinden wissen. Christopher und Adrian haben sich geschworen: Nie wieder soll ein Mädchen zwischen sie kommen. Denn in Adrian schlummert ein Monster, das darauf lauert, seinen Bruder…
Dieser hochspannende Jugendthriller hat mich von der ersten bis zur letzten Seite mitgerissen. Mein persönliches Lieblingsbuch in der Kategorie Spannung!
Eine mitreißende Jagd durch die verschiedensten Welten. Und ein Rätsel, das Jana lösen muss, um zu überleben. Ursula Poznanski nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise durch virtuelle Welten, die das zukünftige Leben bestimmen. Doch was tun, wenn man plötzlich keinen Zutritt mehr zur echten Welt hat?
In einem heimeligen Schlosshotel in den Schweizer Bergen finden sich jedes Jahr zu Silvester dieselben Gäste ein. Doch nicht jeder ist der, der er vorgibt zu sein. Die 17-jährige Fanny ist mittendrin und läuft Gefahr, nicht nur ihren Job, sondern auch ihr Herz zu verlieren. Obwohl es keine Fantasy ist, ist dieses Buch durch und durch magisch!
Andie will endlich nach Seattle ziehen und an der Harbour Hill University studieren. Zum Glück bekommt sie einen Job in einem Nachtclub, wo sie sich mit ihrem Kollegen Cooper anfreundet. Als sie dann auch noch in seine WG einzieht, wird es immer spannen-der zwischen den beiden. Eine wunderschöne Geschichte, die man bis zur letzten Seite genießt.
Dieses Buch hat mich mitgerissen. Wenn es ein Buch gibt, das die Zeit des Umbruchs zwischen Kindsein und Erwachsenwerden beschreiben kann, dann ist es dieses. Mit den Worten der Jugendlichen selbst entführt Linn Skåber uns in die Leben der jungen Menschen. Sie zeigt, womit sie zu kämpfen haben und bringt einen ganz nebenbei zum Nachdenken über die…